Wir haben da einen Vorschlag….

Im Rahmen unserer Mitarbeit an zukünftiger Präsentation und Erweiterung des Altonaer Museums haben wir am Samstag, 26.3. einen Vorschlag veröffentlicht:
null

Mehr als 50 000 Menschen auf der Anti-Atom-Demo in Hamburg haben diesen Vorschlag begeistert aufgenommen und befürworten, dass die Atomenergie-Technik ähnlich wie andere verschwundene Techniken und Produktionsweisen nur noch im Museum präsentiert wird!

Argumentativ unterstützt wurde dieser Vorschlag durch die Erweiterung unseres Liedgutes durch unseren Kapellmeister Hans Bunge, vorgetragen durch den BI-Chor:

“Wir gehen mit unserer Laterne
gegen Merkels Atompolitik
Der Kernschmelz bleibe uns ferne
Atomenergie ist antik
(Alle rufen: ins Museum damit!)

Das Licht bleibt an, weiß jedes Kind
rabimmel, rabammel rabumm
durch Sonne, Wasser und Wind
rabimmel, rabammel, rabumm.”

Im NDR Hamburg Journal von der Demo ist kurz zu sehen, wie wir Singen auch im Gehen praktizieren.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Wir haben da einen Vorschlag….

  1. juwi sagt:

    Hallo liebe Laterne Sänger,

    ich habe euch doch noch gefunden :)

    Ich hatte am letzten Samstag im Demonstrationszug gefilmt und einer eurer Mitstreiterinnen meine Blog-Adresse gegeben, damit ihr euch in meinem Video sehen könnt. Das Video ist fertig und in meinem Blog-Eintrag von gestern zu sehen. Für den Fall, dass ihr den Ausschnitt aus dem Video haben möchtet, in dem ihr zu sehen seid, schicke ich euch den gerne zu.

    Gruß von der Wesermündung an die Elbe,
    juwi

Hinterlasse eine Antwort